Element Metall

Das Element Metall wird mit der Qualität "Freiheit" verbunden. Das Wesen des Metalls ist das Abschiednehmen, die Trennung und das Loslassen.
Ein- und ausatmen, den ständigen Wandel als einzige Konstante annehmen und fließen lassen. Trauer, Tod und Loslassen sind die wichtigen Themen hier. Die Balance zwischen Aufnehmen und Abgeben spiegelt sich in der Atmung wider und steht in tiefer Verbindung mit der Fähigkeit zu beurteilen, wann es wichtig ist festzuhalten und wann es Zeit ist loszulassen.

Auch die Fähigkeit Grenzen zu setzen und sich zu schützen gehört zu diesem Element. Normen, Grundsätze, Regeln und Dogmen, die unser Leben bestimmen, zeigen sich in diesem Element ebenso wie die männliche Energie. Stille und innere Einkehr sind weitere Themen.

Wichtige Themen

Prana, Atmung und Sauerstoffversorgung. biochemischer Prozess der Atmung. Atmung und Organe. Atmung und Emotionen. Die Verbindung mit den Zentralmeridianen. Atmung und Muskelspannung. Atmung und Energiefluss. Atmung, Meditation und Tanz.

Dieses Seminar lädt dazu ein, in engen Kontakt mit der eigenen Essenz zu kommen.

Inhalt

  • das Element Metall in der chinesischen Medizin (Einleitung)
  • physische Ebene: Organe, Muskeln, Funktionen
  • energetische Ebene: Meridiane, Akupressurpunkte
  • Information: Atmung, Trauer, Tod, Loslassen, männliche Energie, Atman
  • energetische Balance & Disbalance
  • Tanzbalancen